S 2030

Das flexible Außentor für große Öffnungen

Das Flexible Speed Tor.

Das Schnelllauftor S 2030 wurde speziell für große Öffnungen konstruiert und trotzt auch hohen Windlasten. Zwei Kontaktschienen im Unterteil reagieren auf jede Berührung. Hindernisse werden so umgehend erkannt und das Tor reversiert.

Vertrieb Kontaktieren

Durch die Windlastklasse bis 4 nach DIN EN 12424 ist das Tor als Innen- und Außentor geeignet.

Leichtes und widerstandsfähiges Torblatt aus gewebeverstärktem PVC (1,5mm). Auf Wunsch steht kostenfrei ein transparentes Sichtfenster zur Verfügung.

Für besonders breite Toröffnungen bis 10000 mm LDB.

Die serienmäßige, doppelte Sicherheitskontaktschiene erfüllt die Anforderungen gem. DIN EN 13241 und sichert die Schließebene ab. Zusätzlich sind zwei Lichtschranken auf dem Seitenteil verbaut.

Nothandkette zur Öffnung und Schließung ist im Standard enthalten.

Für eine höhere Behangstabilität sind Federstahlprofile in Behangtaschen sowie Doppellaufrollen als Windsicherung bereits im Standard enthalten.

Optional steht eine Verkleidung für Antriebslager und Welle zur Verfügung.

Neben den fünf Standard- Behangfarben kann optional unter weiteren 5 Vorzugsfarben gewählt werden; Sonderfarben auf Anfrage.

Für überdimensionale Öffnungen.

Doppelte Spanngurte und besonders breite Seitenteile sorgen bei hohem Torbehanggewicht für einen sicheren Torlauf. Die serienmäßige FU‑Steuerung und die doppelten Schließkanten am Bodenprofil gewährleisten die Einhaltung der Schließkräfte und geben dem Tor die erforderliche Sicherheit.

Verstärkter Zugmechanismus.

Der doppelte Zugmechanismus in dem Seitenteil des Tores sorgt dafür, dass der Behang unabhängig von der Position des Tores stets gespannt bleibt. Sog- und Windlasten bis zu 100 km/h sind dank der Federstahlwindsicherung kein Problem.

Außentor S 2030

Größenbereich je nach Beschlagsart
Breite (LDB) max.
Höhe (LDB) max.

10000 mm
6250 mm

Geschwindigkeit mit serienmäßiger
FU-Steuerung AK 500 FUE-1

Torbreite ≤ 6000 mm:

Torbreite > 6000 mm:



Öffnen max. 1,5 m/s
Schließen max. 0,4 m/s
Öffnen max. 0,8 m/s
Schließen max. 0,4 m/s
Widerstand gegen Windlast (EN 12424)
Tore ≤ 4000 mm Breite
Tore > 4000 mm und ≤ 5000 mm Breite
Tore > 5000 mm Breite

Klasse 4 max. 133 km/h
Klasse 3 max. 115 km/h
Klasse 2 max. 102 km/h
Behang
Gewebestärke
Sichtfeldstärke
Federstahlwindsicherung mit seitlichen Doppellaufrollen und Zugmechanismus
1,5 mm
2,0 mm
Notöffnung 
Standard


Nothandkette

Öffnet Ihnen die Tür zu neuen Toren

Vertrieb

02351 / 99 50
vertrieb@seuster.de

SEUSTER KG

Tietmecker Weg 1
D-58513 Lüdenscheid

 

PLZ-Finder

Nutzen Sie unseren PLZ-Finder, um Ihren
SEUSTER-Experten in Ihrer Region zu kontaktieren: